UNSERE PROJEKTE

ZUKUNFT SICHERN DURCH KONKREKTE MAßNAHMEN

WISSEN, DASS SPENDEN RICHTIG EINGESETZT WERDEN

MEDIZIN & FUTTER: WAS ELEFANTEN WIRKLICH BRAUCHEN

KRANKENSTATION FÜR ELEFANTEN

✓ Medizinische Versorgung vor Ort

✓ Stressfrei über 400 Elefanten betreuen

✓ Dauerhafte Impfmaßnahmen 

✓ Regelmäßige Check-Ups von alten Elefanten & Kälbern

SPENDE HIER:

FÜR DIE ELEFANTEN-KRANKENSTATION

20 €

50 €

100 €

250 €

500 €

ANDERER BETRAG

FUTTER FÜR DIE ELEFANTEN

✓ Elefanten fressen bis zu 250 kg pro Tag

✓ Unterschiedliches Futter garantiert gesunde Ernährung

✓ 100 Heuballen ernähren 10 Elefanten 2 Tage lang

✓ Anbau von Elefantengras, Maisstauden, Bananen, Bambus, Zuckerrohr und mehr

SPENDE HIER:

FUTTER FÜR DIE ELEFANTEN

20 €

50 €

100 €

250 €

500 €

ANDERER BETRAG

Einmalige Spende per Überweisung: 

Die oben gezeigten Spendenmöglichkeiten werden per PAYPAL abgewickelt. Hierzu ist ein aktiviertes und mit ausreichend Geld versehenes Paypal-Konto notwendig. 

Es kann auch per Überweisung an den TONG-BAI e.V. gespendet werden. Jeder Betrag ist willkommen. Wenn diese Gelder zweckgebunden eingesetzt werden sollen, bitte dies im Verwendungszweck angeben.

Es folgen die Kontodaten des Vereins: 

Geschäftskonto:

Tong-Bai e.V. 

Jens-Bahnsen-Weg 6

25524 Itzehoe, Deutschland

IBAN : DE55 2225 0020 0090 0559 30

BIC : NOLADE21WHO

Verwendung Ihrer Spendengelder

Der Verein ist als gemeinnützig anerkannt und nach Ablauf des Kalenderjahres erhalten Sie von uns eine in Deutschland steuerlich absetzbare Zuwendungsbescheinigung.

Alle auf dem Konto des TONG-BAI e.V. gesammelten Gelder werden von uns auf das Konto der thailändischen Tong Bai Foundation übertragen und ausschließlich für die Elefanten und den Unterhalt des Camps sowie bei zweckgebundenen Spenden für die angegebene Verwendung  genutzt. Administrative Kosten des Vereins in Deutschland werden ebenfalls übernommen.

Sowohl Bodo Jens Förster als auch Birgit Sieberling arbeiten vollkommen unentgeltlich für den deutschen Verein und die thailändische Stiftung. Reisekosten und sonstige Aufwendungen werden ebenfalls von ihnen privat getragen.

HIER FÜR DEN NEWSLETTER ANMELDEN

Informationen über Elefantenprojekte in aller Welt, über die vom TONG-BAI e.V. unterstützten Elefanten und vieles mehr rund um die Dickhäuter